FachAbitur mit Fachwissen

Fachoberschule FOS13

Für Schüler*innen, die erfolgreich die FOS 2 (zweijährige Fachoberschule) abgeschlossen haben, bieten wir die Möglichkeit, nach einem weiteren Jahr in der Jahrgangsstufe 13 (zweite Jahrgangsstufe der BOS) die fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife zu erwerben. Dieser Bildungsgang heißt „FOS 13”.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Infos der Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie

FOS Fachoberschule

Dieser Bildungsgang ist für Sie geeignet, wenn Sie nach dem Erwerb der Fachhochschulreife im Berufsfeld Gesundheit/Medizin die allgemeine Hochschulreife erwerben wollen.

Voraussetzungen

  • Fachhochschulreife über FOS2 (Zweijährige Fachoberschule im Praktikantenmodell)
  • Berufsfeld Gesundheit/Medizin
  • Notendurchschnitt 2,8 oder besser

Fächer

Mathematik, Englisch, Deutsch, Medizin/Gesundheit, Recht, Betriebswirtschaftslehre des Gesundheitswesens, Naturwissenschaften, Politikwissenschaften/Geschichte und Wahlpflichtfächer (z. B. Psychologie, Medizinrecht, Sport).

Verlauf

Es sich um einen einjährigen Vollzeitbildungsgang mit 36 Wochenstunden. Der Unterricht findet an fünf Tagen in der Woche statt.

Abschluss

fachgebundene Hochschulreife (Voraussetzung für den fachgebundenen Zugang zur Universität) bzw. allgemeine Hochschulreife (bei zusätzlicher Belegung bzw. Nachweis einer zweiten Fremdsprache)

Verlauf

Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Alternativen

Als Alternative empfehlen wir die Berufsoberschule. Diese bietet sich an, wenn Sie schon über einen Berufsabschluss verfügen.

Alle bildungsgänge im Überblick:


BerufsVORBEREITUNG

FÜR ALLE, DIE sich auf einen Beruf im GEsundheitswesen vorbereiten

Duale Ausbildung

FÜR ALLE, DIE EINE AUSBILDUNG MACHEN

Abitur

FÜR ALLE, Die nach der Ausbildung oder fachhoch-schulreife Abitur machen

FOS13