moodlelogo

 

Logo  Teachers and Scientists RGB 300dpi

 

Lehrer-Login

Herzlich willkommen auf der Homepage

des OSZ Gesundheit I

Unsere Schule

IMG 8233-2 oszgesundheit IMG 8296-2

Die Kernkompetenz unserer in Berlin-Mitte ansässigen Schule liegt in der beruflichen Qualifizierung junger Frauen und Männer für Gesundheitsberufe. Ca. 100 Lehrerinnen und Lehrer vermitteln ca. 2.400 Schülerinnen und Schülern das Fachwissen und die Fertigkeiten, die sie im Praxisalltag benötigen, um ihnen so einen guten Einstieg in die berufliche Karriere zu ermöglichen. Der Unterricht ist daher klar praxis- und handlungsorientiert.

 

Wir haben noch freie Ausbildungsplätze in unserer zweijährigen Berufsfachschule

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung zum/zur Staatlich geprüften kaufmännischen Assistenten/-in Schwerpunkt Gesundheitswesen (ehemals Sekretär/-in im Gesundheitswesen)? Dann bewerben Sie sich! Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.

Der Eignungstest findet am Mittwoch, den 26.08.2015 um 10 Uhr statt.

 

Öffnungszeiten des Sekretariats in den Sommerferien

Während der Sommerferien ist unserer Sekretariat

bis Mittwoch, den 22.07.2015 und ab Montag, den 24.08.2015 geöffnet.

Wir wünschen erholsame Sommerferien.

 

Anmeldungen für die Berufsschule im Schuljahr 2015/2016

Die Anmeldezeit ist Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr im Sekretariat. Beachten Sie bitte die geänderten Öffnungszeiten während der Sommerferien.

Die Bewerber für die dualen Ausbildungsgänge bringen bitte folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • eine Kopie des Ausbildungsvertags bzw. eine schriftliche Einstellungsbestätigung
  • eine Kopie des Abschlusszeugnisses
  • 2 Passbilder

 

Noch freie Schulplätze in unserer Berufsfachschule Altenpflege

In unserem neuen Ausbildungsgang zum/zur Staatlich geprüften Pflegeassistenten/-in (Altenpflege) sind noch Schulplätze frei. Informationen zur Ausbildung finden Sie im Flyer der Senatsverwaltung und hier.

Auch für die 3-jährige Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in haben wir noch freie Schulplätze. Informieren Sie sich hier.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen können während der Öffnungszeiten im Sekretariat abgegeben werden. Während der Schließzeit richten Sie Ihre Bewerbung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Eine abschließende Bearbeitung der Bewerbung erfolgt nach dem 24.08.2015.

 

Unsere Bildungsgänge

Unsere Bildungsgänge

Als Partner des dualen Ausbildungssystems bieten wir Schülerinnen und Schülern an unserer Berufsschule ein vielfältiges Bildungsangebot mit klarer Berufs- und Praxisorientierung. Der Unterricht erfolgt in der Regel an 2 Tagen der Woche in unserer Schule. Die restliche Zeit verbringen die Schülerinnen und Schüler in ihrem Ausbildungsbetrieb. Die Ausbildung endet nach 3 Jahren mit einer Abschlussprüfung vor der jeweils zuständigen Kammer. Voraussetzung für den Besuch unserer Berufsschule ist der Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit einem Betrieb für folgende Berufe:

 

An unserer Berufsfachschule bieten wir Ihnen eine Berufsausbildung:

In der Pflegeausbildung findet an zwei Tagen in der Woche der Unterricht in der Schule statt, den Rest der Ausbildungszeit verbringen Sie in der Ausbildungseinrichtung. Die Ausbildung zum/zur Staatlich geprüften kaufmännischen Assistenten/-in Schwerpunkt Gesundheitswesen erfolgt an der Schule mit einem integrierten Praktikum. Das OSZ Gesundheit I ist nach AZAV zertifiziert.

 

Die Berufsvorbereitung dient der beruflichen Orientierung der Schülerinnen und Schüler. Sie soll grundsätzlich zur Berufsreife führen, an die sich dann eine Ausbildung für einen Beruf im Gesundheitswesen anschließen kann. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dabei am OSZ Gesundheit offen:

 

Voraussetzung für den Besuch der Fachoberschule ist der Mittlere Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitsbereich oder fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im Gesundheitsbereich. Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr als Tagesunterricht in Vollzeit. Der Besuch der Fachoberschule endet nach erfolgreichen Abschlussprüfungen mit dem Erlangen der Allgemeinen Fachhochschulreife, die zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt.


Auch für den Besuch der 2-jährigen Berufsoberschule sind der Mittlere Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitsbereich oder fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im Gesundheitsbereich erforderlich. Nach einem Jahr erfolgen Prüfungen zur Fachhochschulreife in Mathematik, Deutsch, Englisch und Medizin/Gesundheit. Anschließend können sich die Schülerinnen und Schüler entscheiden, ob sie durch ein zweites Schuljahr die Allgemeine bzw. die Fachgebundene Hochschulreife erlangen möchten.

 

oszgesundheit bildungsgaenge 2 fachbereiche 2

Unsere Schule >

Die Bildungsgänge >

Die Fachbereiche >